Der Materialmix macht's!

Was unsere Lieblingsmaterialien vereint? Sie alle basieren auf schnell nachwachsenden Rohstoffen, die bei ihrer Herstellung wenige Ressourcen verbrauchen. Diese positive Ökobilanz war es, die uns als Gründerinnen von Anfang an überzeugte. Wir beziehen unsere Textilien aus transparenter Forstwirtschaft in der EU, bei der auf umweltschädliche Zusatzstoffe verzichtet wird. 

Nutzhanf

ist sehr robust, dennoch leicht und atmungsaktiv, außerdem hypoallergen und entzündungshemmend. Wir verwenden die starke Faser  nicht nur in Form eines fertigen Gurtes oder Tau für Geschirre, Halsbänder und Leinen, sondern auch als Außenmaterial bei unseren Futterbeuteln und als Garn für unsere Takelungen.

Naturkork

ist strapazierfähig, feuchtigkeits- sowie schmutzabweisend und besonders flexibel. Daher bietet sich Kork bestens für natürliche Halsbänder, kleine Details bei der Takelung oder als Futterbeutelbeschichtung an.

Waschpapier

ist waschbares Papier in Lederoptik und aufgrund seiner weichen Struktur perfekt für kleine Details wie unsere gestanzten fox&nea Labels!